Termin: 19. Okt. bis 3./4. Nov. 2018          Start- und Zielhafen: Mahé, Eden Island Marina          Frankfurt – Mahé

Anmeldeformular          Chartertörnvereinbarung


 

Das Revier

Im Zentrum der Seychellen liegen die Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue, um die in angenehmen Segeldistanzen weitere kleine Eilande liegen, wie Sainte Anne, Cerf, Curieuse, St. Pierre, Île Cocos, Cousine und Cousin. Die natürliche Schönheit der Seychellen ist sicher eines der Hauptargumente für einen Segeltörn in diesem paradiesischen Revier. Fast die Hälfte der Fläche des Inselstaates steht unter Naturschutz. Hier leben fantastische und exotische Tier und Pflanzenarten.

Durch die Nähe zum Äquator ist das Klima der Seychellen ganzjährig tropisch. Die Tagestemperaturen sind mit 27° – 31° sehr angenehm. Nachts kühlt es auf 24° – 25° ab. Die Wassertemperatur liegt ganzjährig zwischen 26° und 30°.

Weitere Infos zum Segelrevier findet ihr auf der offiziellen Tourismusseite der Seychellen: www.seychelles.travel

Die Schiffe

Wir haben vier Katamarane (3 x “Leopard 44” und 1 x “Leopard 40”) bis Ende Oktober 2017 unter Option. Die Kats haben 4 Doppelkojen und 2 Einzelkojen. Wir belegen die 44er Kats max. mit 8, den 40er max. mit 6 Personen, somit haben wir großzügig Platz und Stauraum.

Die Törncharakteristik

Da wir ja 14 Tage Zeit haben sind wir vollkommen entspannt und cruisen von Bucht zu Bucht und von Insel zu Insel. Wir unternehmen ausgedehnte Landgänge, erkunden Tiere und Pflanzen und baden und schnorcheln durch die paradiesische Unterwasserwelt. Halt eben Urlaub im Paradies.

Voraussetzungen

Das Revier ist für Segelneulinge und -profis gleichermaßen geeignet. Segelscheine sind nicht erforderlich, jedoch die Bereitschaft, unter Anleitung des Skippers an der Führung und Bedienung der Yacht aktiv teilzunehmen.

Die Anreise

Der gemeinsame Flug erfolgt grds. mit Condor per Direktflug von Frankfurt (FRA) nach Mahé (SEZ). Hinflug: Freitag, 19.10.2018 mit (DE2302), Rückflug: Samstag, 03.11.2018 (DE2303). Die Kosten für den Flug sind nicht im Törnpreis enthalten sondern werden gesondert zum Tagespreis in Rechnung gestellt und per Lastschrift eingezogen (derzeit ca. 950 €, Stand 1.9.2017). Wer seinen Flug selbst buchen möchte und dabei auf sinkende Preise spekulieren oder auf möglicherweise günstigere Umsteigeverbindungen ausweichen möchte vermerkt dies bitte bei der Törnanmeldung.

Die Kosten für Schiff und Anreise

Die Kosten für Schiff incl. Außenborder, Endreinigung, Bettwäsche, Handtücher, Skipperhaftpflicht, Charterfolgekosten-, Kautions- und Reiserücktrittskostenversicherung (Pantaenius Charterpaket Premium) sowie dem Transfer vom Flughafen Mahé zur Eden Island Marina und umgekehrt liegen bei 1.558 € zzgl. Flugkosten. Die Option für die Schiffe gilt bis zum 31. Oktober 2017.

Anschlusswoche Tauchen

Die Seychellen sind auch ein tolles Tauchrevier. Daher bieten sich natürlich auch ein paar Verlängerungstage auf einer Tauchbasis an. Sofern jemand dazu die Absicht hat möge er das bitte in der Törnanmeldung vermerken. Wenn die Flüge erst einmal gebucht sind fallen i.d.R. zumindest Kosten für die Umbuchung an.

Information / Anmeldung / Anzahlung

Weitere Informationen und Anmeldung bei Michael Scherer, Tel.  0176 / 23317599. Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 800,-  fällig. Der Restbetrag ist am 10.08.2018 fällig. Natürlich werden wir auch zu diesem besonderen Törn wieder ein entsprechendes Vortreffen veranstalten.

Bankverbindung:

Die Outdoor´er St. Ingbert e.V., Kreissparkasse Saarpfalz, IBAN: DE 49 594 500 101 030 020 034,
BIC: SALADE51HOM


Alle Fotos auf dieser Seite stammen von der offiziellen Tourismusseite der Seychellen: www.seychelles.travel

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

MichaelAdmin
3. November 2017 15:28

Hallo liebe Segelfreunde,

aufrund der aktuellen Entwicklung haben wir nun schon den 4. Katamaran gebucht. Von daher haben wir jetzt auch nochmal etwas Luft und können noch 2 – 3 Kojenplätze vergeben. Wer also noch Interesse hat, sollte sich schnellstmöglich melden.

Liebe Grüße
Michael

Antworten
Hermann Rech
4. November 2017 12:30

Hallo Michael, hallo liebe Outdoor’er
ich freue mich immer wieder, wenn ich von Euren Segelaktivitäten lese. Ihr seid wirklich eine Top-Crew, und ich hätte mich längst einmal auf einen Eurer Törns angemeldet, wenn ich nicht selbst viele Wochen im Jahr unterwegs wäre. Aber vielleicht klappt’s in einem der nächsten Jahre doch mal…
Für Euren Törn im Revier der Seychellen wünsche ich Euch feinstes Segelwetter und allzeit einen Schluck Sherry in der Bilge…

Viele Grüße
Hermann

Antworten
Ulrike Scheuermann
18. November 2018 23:35

Hallo Outdoorer,
ich hoffe, ihr seid auch wieder gut im Saarland angekommen! War schön, euch auf Curieuse bei den Schildkröten zu treffen und kennenzulernen! Und wie versprochen, habe ich mir gleich mal eure Webseite angeschaut… tolle Aktivitäten!!!
Grüße von St. Ingbert nach St. Ingbert!!
Ulrike

Antworten

    Hallo Ulrike,
    schön von euch zu hören. Zwei Wochen Urlaub sind schnell vorbei, aber es war super toll auf den Seychellen und die Erinnerungen bleiben ja noch einige Zeit präsent. Und dann auch noch Dengmarder zu treffen war ja der Knaller.
    Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust bei einer Outdoorer-Veranstaltung im Saarland mitzumachen. Die Website habt ihr ja, und wenn ihr möchtet, nehme ich eure Mailadresse auch gerne in unseren Vereinsnewsletter mit auf.
    LG und eine schöne Zeit
    Michael

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Ulrike Scheuermann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü